HD+

FAQ

16.05.2023

Hochkarätiges Tennis: Eurosport zeigt Roland-Garros bei HD+ in UHD HDR

  • Das erstklassig besetze Turnier in brillanter Bildqualität vom 28. Mai bis 11. Juni
  • HD+ überträgt das wichtigste Sandplatzturnier der Welt mit Eurosport 4K auf UHD1

München/Unterföhring, 16. Mai 2023 – Spiel, Satz, Sieg! Vom 28. Mai bis zum 11. Juni können Tennisbegeisterte auch in diesem Jahr Spitzentennis in ultra-hochauflösender Qualität erleben. Roland-Garros, das wichtigste Sandplatzturnier der ATP-Tour, wird von Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ präsentiert. In der diesjährigen Ausgabe des Grand-Slam-Turniers stellen die Tennischampions erneut ihr Können unter Beweis. Eurosport 4K zeigt mit HD+ an den 15 Turniertagen alle Matches, Halbfinals und Endspiele vom Centre Court Philippe-Chatrier in gestochen scharfer UHD HDR-Bildqualität.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer sind bei Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ hautnah dabei, wenn Sandplatzkönig Rafael Nadal auf Titeljagd geht und dabei womöglich auf Olympiasieger Alexander Zverev oder den zuletzt stark aufspielenden Jan-Lennard Struff trifft.

Für alle Fans mit einem UHD-TV, Satellitenempfang und einem aktiven HD+ Sender-Paket wird vom 28. Mai bis 11. Juni der UHD-Eventsender Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ verfügbar sein. An den 15 Turniertagen werden alle Partien auf dem Court Philippe-Chatrier in UHD HDR übertragen – ohne Werbeunterbrechungen und mit deutschem Kommentar. Das bedeutet: Bis zu 120 Stunden Live-Tennis der Extraklasse in Extraklasse-Qualität.

„Dank unseres starken Partners HD+ können wir Roland-Garros in Deutschland erneut in UHD präsentieren und bieten den Zuschauerinnen und Zuschauern damit ein einzigartiges Tenniserlebnis. Der Sport lebt von Emotionen und gestochen scharfen Bildern. Mit Eurosport 4K erleben die Fans das Center-Court-Feeling in bester Bildqualität im eigenen Wohnzimmer“, sagt Benjamin Pirker, Director Distribution & Commercial Strategy bei Warner Bros. Discovery Deutschland.

„Wir können es kaum erwarten, die Filzkugel wieder in UHD HDR-Bildqualität flitzen zu sehen. Inzwischen gehört Roland-Garros zu den jährlichen UHD-Highlights. Kein Wunder, denn gerade Sportveranstaltungen erleben Zuschauerinnen und Zuschauer dank der hochauflösenden Bildqualität viel intensiver als in herkömmlicher Qualität. Damit Fans noch schneller zum Ziel kommen, vereinfachen wir via Sat den Zugang zu UHD: Mit der HD+ TV-App, die auf vier von fünf neu verkauften UHD-TV-Geräten bereits integriert ist, werden sie automatisch darauf hingewiesen, wenn ihr Programm auch in UHD verfügbar ist”, so Andreas Müller-Vondey, Geschäftsführer von HD PLUS.

Empfang mit UHD-Fernseher und HD+

Voraussetzung für ein ultra-brillantes Tennis-Erlebnis ist neben Satellitenempfang über ASTRA 19.2 Ost ein UHD-Fernseher. Zudem benötigen Zuschauer:innen entweder ein HD+ Modul, einen HD+ UHD-Receiver oder einen TV, in dem HD+ bereits integriert ist. Voraussetzung ist dann nur noch das aktive HD+ Sender-Paket.

Die Empfangsparameter von UHD1 by HD+:

Transponder: 1.035 
Frequenz: 10.994 MHz (Horizontal) 
Modulation: DVB-S2, 8PSK 
Symbolrate: 22.000 Ms/s 
FEC 5/6

Pressekontakt Eurosport: 
Dominik Mackevicius 
Manager Communications & PR 
Discovery Deutschland 
Tel.: +49 (0)173 6832060 
E-Mail: Dominik_mackevicius@discovery.com

Pressekontakt HD+: 
Frank Lilie 
Pressesprecher HD PLUS GmbH 
Tel.: +49 (0) 89 1896 1640 
E-Mail: frank.lilie@hd-plus.de

Downloadbereich

Pressebilder

Quellenangaben sind bei Verwendung der Bilder anzugeben.

Unser Ansprechpartner für Journalist:innen

Für Informationen steht Ihnen unser Pressesprecher Frank Lilie gerne zur Verfügung.

T089-1896-1640
Mfrank.lilie@hd-plus.de