HD+

FAQ

08.02.2017

HD+ Connect und HD+ ExtraScreen

  • Direkter Nutzen: Anwender können im gesamten Heimnetzwerk auf Smartphone oder Tablet mobil in HD fernsehen
  • Keine Kosten, keine Gebühren: HD+ ExtraScreen als kostenloses Add-on
  • Nutzerfreundliche Oberfläche: Die App lässt sich kinderleicht bedienen
  • Möglichkeit zur Individualisierung : Nutzer können persönliche Senderlisten erstellen

Unterföhring, 8. Februar 2017: HD+ startet ab sofort mit HD+ ExtraScreen einen neuen Service, mit dem Zuschauer im gesamten Heimnetzwerk – egal, ob in der Küche, im Garten oder im Badezimmer – auf Smartphone oder Tablet in HD-Qualität fernsehen können. Voraussetzung dafür ist neben dem Satelliten-Receiver HUMAX UHD 4tune+ mit einer aktiven HD+ Karte auch die App „HD+ Connect“, die bereits für iOS-Geräte bei iTunes, und für das zweite Quartal 2017 auch für Android-Geräte bei Google Play verfügbar ist. Anders als bei bisherigen SAT-IP-Lösungen ist es mit HD+ ExtraScreen erstmals technisch möglich, auch verschlüsselte HDTV-Programme über Satellit auf Smartphones oder Tablets zu genießen – unabhängig davon, welcher Sender gerade auf dem Fernseher läuft. Die App ist komplett werbe- und kostenfrei. Um die HD+ Connect App nutzen zu können, ist lediglich eine Registrierung nötig.

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH, über die neueste Entwicklung aus dem Hause HD+: „Das Mediennutzungsverhalten in Deutschland und damit auch die Art und Weise, wie Konsumenten fernsehen, hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Mit innovativen Lösungen wie HD+ ExtraScreen wird HD+ dem Bedürfnis der Konsumenten nach mehr Flexibilität gerecht.“

So funktioniert HD+ ExtraScreen

Um die Lieblingssendung in bester Qualität auf dem Smartphone oder Tablet zu genießen, wird das Satellitensignal im HD+ ExtraScreen-fähigen Satelliten-Receiver in ein verschlüsseltes, digitales Signal gewandelt und über den WLAN-Router in das Heimnetzwerk übertragen. Als erster Satelliten-Receiver unterstützt der HUMAX UHD 4tune+ HD+ ExtraScreen, weitere Hersteller sollen folgen. Ist auf dem Tablet oder Smartphone die HD+ Connect App installiert, sehen Nutzer ab sofort Fernsehen im ganzen Haus. Sie müssen keine Auswirkungen von HD+ ExtraScreen auf das Datenvolumen beim Internetprovider befürchten, da die Sender nicht über das Internet, sondern von der HD+ ExtraScreen Set-Top-Box gestreamt werden. Um auch HD+ Sender empfangen zu können, wird eine aktive HD+ Karte benötigt.

Voraussichtlich ab April können Kunden HD+ ExtraScreen mit dem IP-Client HUMAX H1 auch auf Zweit-TV-Geräten nutzen. Hierfür wird der IP-Client HUMAX H1 über HDMI mit dem TV-Gerät verbunden.

Intuitiv bedienbare Oberfläche

Nach dem Öffnen der App sehen Nutzer auf einen Blick, was in der deutschen TV-Landschaft gerade läuft. Eine intuitiv zu bedienende Oberfläche (User Interface) sorgt für eine kinderleichte Nutzung der App. Per Drag and Drop-Funktion haben Nutzer die Möglichkeit, Sender zu priorisieren und persönliche Senderlisten zu erstellen. Alle verfügbaren Sender werden automatisch gruppiert, damit Anwender persönliche Lieblingssender sehr schnell finden und platzieren können.

Die Sendungen lassen sich entweder in Großansicht über den kompletten Bildschirm oder im Teilfenster genießen.

Ausblick: HD+ arbeitet bereits an Erweiterung der App

Parallel zur kontinuierlichen Optimierung von HD+ ExtraScreen laufen bereits die Entwicklungs- und Programmierarbeiten für weitere Features der HD+ Connect App.

„Remote Control“ ermöglicht die Steuerung des TV-Programms wie beispielsweise das Wechseln des Kanals oder die Sendeplatzbelegung über ein mobiles Gerät. Mit dem Feature „Remote Recording“ wird es künftig möglich sein, Aufnahmen von unterwegs zu programmieren.

Voraussetzungen für HD+ ExtraScreen

  • TV-Signal über Satellit
  • Receiver mit HD+ ExtraScreen Funktionalität
  • Endgerät (Smartphone / Tablet) mit der HD+ Connect App
  • WLAN Heimnetzwerk mit Internetverbindung
  • Um auch HD+ Sender sehen zu können, ist eine aktive HD+ Karte notwendig

Zum HUMAX UHD 4tune+

  • Ultra HD-Satelliten-Receiver für Empfang und Streaming von Live-TV in HD
  • Timeshift, Aufnahme und Archivierung über 2,5“ oder USB-Festplatte
  • Quad Tuner für gleichzeitiges Sehen, Speichern und/oder Streamen von mehreren Programmen
  • Fernprogrammierung und Premium EPG mit Bilder-Navigation sowie 7-Tage-Vorschau
  • HD+ Karte mit 12-monatiger Gratis-Testphase
  • Hier finden Sie das Datenblatt zum HUMAX UHD 4tune+
  • Der HUMAX UHD 4tune+ ist für UVP 299,00 EUR im Handel erhältlich.

Bilder und eine Animation HD+ ExtraScreen sowie HD+ Connect finden Sie unter http://presse.hd-plus.de/hd-plus/presse/downloads/

Für Rückfragen von Journalisten:
Frank Lilie
Pressesprecher HD PLUS GmbH
Tel.: (089) 1896-1640
Frank.Lilie@hd-plus.de

Über HD+

Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, einem weltweit führenden Satellitenbetreiber mit einer Flotte von über 50 Satelliten. Die HD PLUS GmbH wurde im Mai 2009 gegründet und vermarktet das Produkt HD+, ein zusätzliches Programmangebot in hochauflösender Qualität (HD und Ultra HD), das über das Astra Satellitensystem in Deutschland empfangbar ist. Nutzer von HD+ haben Zugriff auf mehr als 60 Sender in HD - neben über 40 frei empfangbaren HD-Sendern sehen Zuschauer mit dem HD+ Sender-Paket aktuell 23 der größten Privatsender in HD-Qualität sowie 2 Ultra HD-Sender. Mit dem zusätzlich verfügbaren Eurosport-Paket erleben Zuschauer 45 Bundesliga-Spiele pro Saison und weitere Sport-Highlights live in HD-Qualität.
Mehr Informationen unter www.hd-plus.de

Mit Travelxp 4k und UHD1 by Astra / HD+ bietet HD+ seinen Kunden zudem zwei Ultra HD-Sender an. Travelxp 4k ist der weltweit erste Reisesender, der seine Programme in Ultra HD HDR (High Dynamic Range) produziert und ausstrahlt. UHD1 by Astra / HD+ ist einer der ersten 24/7 Demokanäle für Ultra HD. Tagsüber unterstützt er durch attraktive Inhalte den Fachhandel dabei, Kunden für Ultra HD zu begeistern. Abends präsentiert der Kanal HD+ Kunden exklusive Inhalte aus den Bereichen Doku, Lifestyle, Action, Clips und Chillout – sowie die UHD-Events der Sender.
Mehr Informationen unter www.hd-plus.de/uhd/

HD PLUS GmbH

Betastr. 1–10 D-85774 Unterföhring
Geschäftsführer: Wilfried Urner (Vorsitz) Georges Agnes Martin Oberfrank Timo Schneckenburger
AG München HRB 159479

Downloadbereich

Pressebilder

Quellenangaben sind bei Verwendung der Bilder anzugeben.

Unser Ansprechpartner für Journalisten

Für Informationen steht Ihnen unser Pressesprecher Frank Lilie gerne zur Verfügung.

T089-1896-1640
Mfrank.lilie@hd-plus.de