HD+

FAQ

Mit HD+ das RTL-Show-Highlight „Let’s Dance“ in UHD erleben+ Abo-Kunden erhältlich
26.02.2021

Tanzvergnügen so brillant wie nie!
Mit HD+ das RTL-Show-Highlight „Let’s Dance“ in UHD erleben

·         Ohne Zusatzkosten für HD+ Nutzer

Unterföhring, 26. Februar 2021 – Das bringt richtig Schwung in das ultrascharfe TV-Vergnügen mit UHD: Ab dem 26. Februar heißt es bei RTL wieder „Let‘s Dance“ – produziert in UHD. Die Mediengruppe RTL Deutschland zeigt in diesem Jahr erstmals alle Folgen der 14. Staffel von „Let‘s Dance“ in UHD bei RTL UHD. Zu empfangen ohne Zusatzkosten mit HD+ jeweils freitags ab 20:15 Uhr.

Mit der Produktion von „Let‘s Dance“ weitet die Mediengruppe RTL Deutschland ihr UHD-Engagement weiter aus. Seit 2018 haben die Kölner umfassend in UHD-Inhalte investiert und die Programmstunden bei RTL UHD – und damit auch bei HD+ – stetig gesteigert. Bereits 2020 kam die Sendergruppe auf 390 UHD-Programmstunden, eine Steigerung um knapp 75 Prozent im Vergleich zum Vorjahr; 2021 werden es über 500 Stunden sein.

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations & Produktentwicklung der HD PLUS GmbH, zum neuen Format: „Alleine drei von vier der im vergangenen Jahr 7,4 Millionen verkauften TV-Geräte in Deutschland sind UHD-tauglich. Insgesamt wurden bis heute 18 Millionen UHD-Geräte in Deutschland verkauft. Die Fernseher allein sind aber nur die halbe Miete für einen vergnüglichen Fernsehabend. Gerade die großen Geräte benötigen adäquate, hochaufgelöste Bilder und Programme, am besten in UHD. Deswegen ist uns wichtig, das UHD-Angebot bei HD+ mit so großartigen Formaten wie „Let‘s Dance“ kontinuierlich ausbauen zu können.“

Thomas Harscheidt, Geschäftsführer CBC ergänzt: „Mit dem Ausbau unserer UHD-Produktionen untermauern wir einmal mehr unsere Pionierrolle in der UHD-Produktion. Mit „Let‘s Dance“ gesellt sich nun ein Format in die Riege der UHD-Programme, welches durch tolle Farben und facettenreiche Bilder besticht. Gerade bei so einem langlaufenden und erfolgreichen Format ist es unser Anspruch, die Zuschauer*innen immer wieder mit Innovationen und herausragender Qualität zu begeistern.“

Die UHD-Pioniere von HD+ erweitern seit mehreren Jahren kontinuierlich das Angebot. Neben Filmen, Serien oder Live-Fußball auf UHD1 und RTL UHD gibt es auch tägliche Formate wie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ oder „Alles was zählt“ zu sehen. Jetzt startet mit „Let‘s Dance“, wo es auf der Bühne nur so glitzert und funkelt, ein weiteres Highlight. Perfektes Entertainment in UHD jeweils freitags, ab dem 26. Februar 2021, ab 20:15 Uhr bei RTL UHD.

Empfang mit Ultra HD-Fernseher und HD+ Empfangsgerät

Voraussetzung für das TV-Erlebnis der Extraklasse ist neben Sat-Empfang ein UHD-Fernseher. Ferner benötigen Zuschauer ein HD+ Modul, einen HD+ UHD-Receiver oder ein neues TV-Gerät von Samsung, Panasonic oder Vestel, in dem HD+ bereits integriert ist.

Die Empfangsparameter von „RTL UHD“
Satellit: ASTRA 1KR, 19,2 Ost
Transponder: 1.013
Frequenz: 11391,25Mhz (Horizontal)
Symbolrate: 22.000 Ms/s
Datenrate: 20 Mbit/s
FEC 5/6

Unser Ansprechpartner für Journalisten

Für Informationen steht Ihnen unser Pressesprecher Frank Lilie gerne zur Verfügung.

T089-1896-1640
Mfrank.lilie@hd-plus.de