HD+

FAQ

14.06.2017

TV-Angebote und -Infrastrukturen im Vergleich: HD+ mit höchstem Weiterempfehlungswert unter allen linearen Empfangswegen

  • Net Promoter Score von Ampere Analysis zeigt: HD+ und Astra liegen hinsichtlich Weiterempfehlung deutlich vor Kabel und IPTV
  • Unter allen abgefragten TV-Angeboten in Deutschland liegt HD+ in puncto Weiterempfehlung auf Platz drei
  • Free-TV über Astra Satellit einzige TV-Infrastruktur mit positiver Weiterempfehlungsquote

Unterföhring, 14. Juni 2017. HD+ und Free-TV über Astra Satellit haben eine höhere Weiterempfehlungsrate als alle anderen linearen TV-Angebote und - Empfangsmöglichkeiten in Deutschland. Das zeigt eine Analyse des Marktforschungsinstituts Ampere, das die wichtigsten deutschen TV-Angebote und - Infrastrukturen unter die Lupe genommen hat. HD+ liegt mit einem positiven Net Promotor Score (NPS) von 17 vor allen anderen bezahlten TV-Angeboten wie Entertain, Sky, Kabel Deutschland/Vodafone. Astra ist mit einem NPS von plus 12 der TV-Verbreitungsweg mit der besten Weiterempfehlungsquote. (siehe auch Grafik). Aber nicht nur im linearen TV Markt spielt HD+ in der oberen Liga mit: Mit Ausnahme von Netflix und Amazon Prime behauptet sich HD+ in puncto Weiterempfehlung auch deutlich vor den meisten OTT-Services. Free-TV über Astra Satellit liegt deutlich vor Kabel, terrestrischem Fernsehen und IPTV und ist im Infrastrukturvergleich das einzige Angebot mit positiven NPS-Werten.

Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei der HD PLUS GmbH: „Die NPS-Analyse der Weiterempfehlung bestätigt die insgesamt hohe Kundenzufriedenheit bei HD+. In Kombination mit unserem Verbreitungsweg Astra Satellit ist HD+ ganz offensichtlich ein Angebot, das mit einem ausgesprochen guten Preis-Leistungs-Verhältnis den Nerv vieler TV-Konsumenten trifft.“

Christoph Mühleib, Geschäftsführer Astra Deutschland: „Mehr Fernsehen als über Satellit geht nicht – das wissen offensichtlich viele Zuschauer zu schätzen. Sat-TV bietet ein extrem breites Programmangebot ohne monatliche Kosten und ohne Vertragsbindung. Wer einmalig in Satellitenempfang investiert, macht sich langfristig unabhängig und spart Monat für Monat bares Geld.“

Über Ampere Analysis und NPS

Ampere Analysis ist eine Forschungs- und Beratungsfirma, die sich auf die Untersuchung der sich wandelnden Natur des Fernsehens spezialisiert hat. Ampere forscht zur finanziellen Leistung des Film- und Fernsehsektors, zum Empfinden und Verhalten der Kunden sowie zu den Themen Online-Video Programmierung und der Zusammensetzung des angebotenen Sortiments. Die Daten in dieser Veröffentlichung basieren auf Ampere Consumer. Hierbei handelt es sich um eine Interviewserie, die alle sechs Monate mit 26.000 Kunden aus 13 Ländern durchgeführt wird. Ziel ist es, das veränderte Verhalten des TV-Publikums zu verstehen und darzustellen. Innerhalb der Studie wurden 2.000 repräsentative deutsche Internet-Nutzer in Q1 2017 befragt.

Der Net Promoter Score (NPS) ist eine standardisierte Messung der Kundenzufriedenheit, die von vielen Firmen im TV- und Kommunikationssektor genutzt wird, um zu prüfen wie glücklich und verbunden mit dem Unternehmen die Kunden sind. NPS veranschaulicht die Spanne zwischen sehr zufriedenen Kunden (Promotoren) und sehr unzufriedenen Kunden (Detraktoren). Ein Wert +100 bedeutet, dass jeder einzelne Kunde sehr zufrieden ist, während ein Wert von -100 das genaue Gegenteil darstellt.

Gemessen werden die Antworten auf einer Skala von 0 (unwahrscheinlich) bis 10 (äußerst wahrscheinlich). Als Promotoren werden die Kunden bezeichnet, die mit 9 oder 10 antworten. Als Detraktoren werden hingegen diejenigen angesehen, die mit 0 bis 6 antworten. Kunden, die mit 7 oder 8 reagiert haben, werden als neutral eingestuft und gelten als „Indifferente“.

Der Net Promoter Score berechnet sich aus der folgenden Formel: NPS = Promotoren (%) – Detraktoren (%) Der Wertebereich des NPS liegt damit zwischen plus 100 und minus 100.

Rückfragen von Journalisten:
Frank Lilie
Pressesprecher HD PLUS GmbH
Tel.: (089) 1896-1640
Frank.Lilie@hd-plus.de

Markus Payer
SES Konzernsprecher
Tel. +353 621 186 847
markus.payer@ses.com
www.astra.de

Über HD+

Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, einem weltweit führenden Satelliten-Betreiber mit einer Flotte von über 50 Satelliten. Die HD PLUS GmbH wurde im Mai 2009 gegründet und vermarktet das Produkt HD+, ein zusätzliches Programm-Angebot in hochauflösender Qualität (HD), das über das Astra Satellitensystem in Deutschland empfangbar ist. Nutzer von HD+ haben Zugriff auf mehr als 50 Sender in HD – neben 30 meist öffentlich-rechtlichen HD-Angeboten empfangen Zuschauer mit dem HD+ Sender- Paket aktuell 23 der größten Privatsender in HD-Qualität.

www.hd-plus.de

Über Astra Deutschland

Die Astra Deutschland GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, der weltweit führende Satelliten-Betreiber mit einer Flotte von über 50 Satelliten. Astra Deutschland verantwortet die Vermarktung und den Vertrieb der SES Services in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Über die Orbitalposition 19,2 Ost überträgt Astra ohne monatliche Anschlusskosten inzwischen rund 300 Programme in deutscher Sprache, davon derzeit über 90 in HD-Qualität. 65 Prozent der Satelliten-Haushalte in Deutschland schauen inzwischen bereits hochauflösendes Fernsehen. Astra ist der führende Empfangsweg in Deutschland: Ende 2016 empfingen in Deutschland 17,6 Millionen TV-Haushalte ihre Programme über Satellit. Mehr Informationen unter www.astra.de. Folgen Sie uns auf Facebook und YouTube!

Downloadbereich

Pressebilder

Quellenangaben sind bei Verwendung der Bilder anzugeben.

Unser Ansprechpartner für Journalisten

Für Informationen steht Ihnen unser Pressesprecher, Frank Lilie gerne zur Verfügung.

T089-1896-1640
Mfrank.lilie@hd-plus.de