HD+

FAQ

29.08.2018

UHD1 by HD+ zeigt „Framing India“ in deutscher Erstausstrahlung

  • Neues UHD-Highlight exklusiv für HD+ Kunden
  • Am Freitag, 31. August 2018 um 22:00 Uhr

Unterföhring, 29. August 2018 – Exotische Drehorte, fremde Kulturen und bildgewaltige Szenen, die einen förmlich ins Geschehen ziehen. Das erwartet die Zuschauer in der einzigartigen Dokumentation „Framing India“, die am 31. August 2018 um 22:00 Uhr exklusiv auf UHD1 by HD+ zu sehen ist. Die Zuschauer begleiten dabei den Fotografen Kai Stuht auf einer außergewöhnlichen Reise. Vor dessen Linse stehen normalerweise Stars wie Paris Hilton oder Linkin Park. Jetzt hat er sich einen ganz persönlichen Traum verwirklicht und ist auf der Suche nach Spiritualität durch Indien und Nepal gereist.

„Seit meiner Kindheit versuche ich, Spiritualität zu begreifen und zu erleben. Darum bin ich Portraitfotograf geworden. Je einzigartiger der Moment ist, desto mehr strahlt das Foto einen spirituellen Charakter aus“, erklärt Kai Stuht. „Auf meiner abenteuerlichen Reise nach Indien habe ich nach meiner persönlichen Definition von Spiritualität gesucht: nach dem einen „fetten“ Moment. Gleichzeitig möchte ich dabei die Geschichten der Gesichter dahinter erzählen.“

UHD1 by HD+ dokumentiert in atemberaubenden und hochauflösenden Bildern seine Erlebnisse und Stationen. Der Trip führt Stuht von Kerala nach Dehli. Hier sucht er nach einem eigens für ihn designten Motorrad, auf dem er die Reise fortsetzt. In Allahabad trifft er auf 20.000 Gläubige Hindus, die an einem rituellen Bad im Ganges teilnehmen. Über Varanasi geht es weiter nach Katmandu. In der nepalesischen Hauptstadt begeht Stuht das bunte Holifest, bei dem die bösen Dämonen vertrieben werden. Angekommen in den Bergen von Nepal trifft das Team überraschend auf eine Gruppe von Einsiedlern und besucht eine buddhistische Kultstätte. Die Macht der Bilder entfaltet sich in dieser Dokumentation nicht allein durch die traumhaften Settings Indiens, sondern auch durch die überwältigende Bildqualität, die den Betrachter mitten ins Geschehen zieht und Lust auf mehr macht.

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH: „Wir entdecken immer wieder neue und spannende Themen für unsere UHD1-Zuschauer. ‚Framing India‘ ist eine farb- und bildgewaltige Dokumentation, die die Zuschauer durch die Geschichten hinter den Bildern in ihren Bann zieht. Die Ausstrahlung in Ultra High Definition verstärkt diesen fantastischen Effekt nochmals – der Zuschauer ist förmlich mit vor Ort dabei.“

Aufgenommen hat Stuht seine gleichermaßen beeindruckende wie bildgewaltige Reise mit der LUMIX GH5 von Panasonic. Denn: Das Flaggschiff bietet dem Fotografen das Komplett-Paket von Foto- und Videografie bei zeitgleich höchster Qualität, um dem Zuschauer genau die Emotionen zu vermitteln, die er auch bei der Aufnahme selbst erfahren hat.

Sendetermine von „Framing India“:
Erstausstrahlung am Freitag, den 31. August 2018 um 22:00 Uhr
Wiederholung am Dienstag, den 4. September um 22:00 Uhr

Empfang mit UHD-Fernseher und HD+ Empfangsgerät
Neben einem UHD-TV und dem Empfang über Satellit benötigen Zuschauer einen HD+ TVkey, ein HD+ Modul oder einen HD+ UHD-Receiver mit einer aktiven HD+ Karte.

Die Empfangsparameter von UHD1 by HD+:
Zuschauer mit einem HD+ UHD-Receiver oder HD+ TVkey finden UHD1 by HD+ auf Kanalplatz 1401.
Transponder: 1.035
Frequenz: 10.994 MHz (Horizontal)
Modulation: DVB-S2, 8PSK Symbolrate: 22.000 Ms/s FEC 5/6

Für Rückfragen von Journalisten:
Frank Lilie
Pressesprecher HD PLUS GmbH
Tel.: (089) 1896-1640
Frank.Lilie@hd-plus.de

Über HD+

Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, einem weltweit führenden Satellitenbetreiber mit einer Flotte von über 50 Satelliten. Die HD PLUS GmbH wurde im Mai 2009 gegründet und vermarktet das Produkt HD+, ein zusätzliches Programmangebot in hochauflösender Qualität (HD und Ultra HD), das über das Astra Satellitensystem in Deutschland empfangbar ist. Nutzer von HD+ haben Zugriff auf mehr als 60 Sender in HD - neben über 40 frei empfangbaren HD-Sendern sehen Zuschauer mit dem HD+ Sender-Paket aktuell 23 der größten Privatsender in HD-Qualität sowie 2 Ultra HD-Sender. Mit dem zusätzlich verfügbaren Eurosport-Paket erleben Zuschauer 45 Bundesliga-Spiele pro Saison und weitere Sport-Highlights live in HD-Qualität.
Mehr Informationen unter www.hd-plus.de

Mit Travelxp 4k und UHD1 by Astra / HD+ bietet HD+ seinen Kunden zudem zwei Ultra HD-Sender an. Travelxp 4k ist der weltweit erste Reisesender, der seine Programme in Ultra HD HDR (High Dynamic Range) produziert und ausstrahlt. UHD1 by Astra / HD+ ist einer der ersten 24/7 Demokanäle für Ultra HD. Tagsüber unterstützt er durch attraktive Inhalte den Fachhandel dabei, Kunden für Ultra HD zu begeistern. Abends präsentiert der Kanal HD+ Kunden exklusive Inhalte aus den Bereichen Doku, Lifestyle, Action, Clips und Chillout – sowie die UHD-Events der Sender.
Mehr Informationen unter www.hd-plus.de/uhd/

HD PLUS GmbH

Betastr. 1–10 D-85774 Unterföhring
Geschäftsführer: Wilfried Urner (Vorsitz) Georges Agnes Martin Oberfrank Timo Schneckenburger
AG München HRB 159479

Downloadbereich

Pressebilder

Quellenangaben sind bei Verwendung der Bilder anzugeben.

Unser Ansprechpartner für Journalisten

Für Informationen steht Ihnen unser Pressesprecher Frank Lilie gerne zur Verfügung.

T089-1896-1640
Mfrank.lilie@hd-plus.de